Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
Feng Shui Aktuell Online

Feng Shui Aktuell Online

Zeitschrift für Feng Shui, Geomantie, Radiästhesie, Energetik u.v.m.

Veröffentlicht am von Feng Shui Aktuell
Sonnenwendausrichtung Stonehenges geologisch vorgegeben

Anhand neuer Ausgrabungen haben Archäologen des britischen Denkmalpflegeamtes "English Heritage" den Grund für die Ausrichtung des imposanten Steinkreises von Stonehenge auf die Sonnenaufgangspunkte an den Sonnenwendtage entdeckt. Demnach handelte es sich nicht um eine von den Erbauern des Monuments selbst erdachte Ausrichtung sondern um Landschaftsmerkmale, die "zufällig" mit der Sonnenwendachse übereinstimmen, die dem "Sonnentempel" seine Ausrichtung in der Landschaft und somit seine Bestimmung vorgaben.

Bild: Der Steinkreis von Stonehenge mitsamt der zum Avon verlaufenden Avenue. | Copyright: FrankLaumen.de

Zum Artikel

Kommentiere diesen Post

Georg Stockhorst 09/28/2013 09:58

Die Entdeckung das der Ort für ein Sonnenobservatorium ganz natürlich geeignet ist kann doch nicht bedeuten das er nicht genau deshalb dafür ausgesucht worden ist. Ausserdem ist es die Anordung der Steine nicht der Ort selbst, die die Bestimmung der Zeitpunkte für Aussaat und Ernte sowie Fruchtbarkeits- und Erntedankriten möglich machte. Schliesslich ist die Ähnlichkeit der Anordnung von Stonehenge mit den erheblich älteren Kreisgrabenkalenderanlagen in Österreich und Deutschland deutlicher HHinweis darauf wozu all diese Anlagen gebraucht wurden. Stonehenge ist hier insofern einzigartig und von überregionaler Bedeutung weil es ausserdem als "Druidenuniversität" um den Schamanen und ebenso den Bauern die Kulminationszeitpunkte des Jahreszyklus zu veranschaulichen, für die Ewigkeit gebaut ist.
Das der Bauplatz für diesen Zweck ideal gewählt ist zeigt sich auch sehr deutlich an der astrogeographischen Position des Ortes. Eine Koordinate des lokalen morphogenetischen Feld liegt im mentalen Feuerzeichen Schütze dem Zeichen beim menschen für die mentale Beobactung und Erkenntnis steht, aussedem für die Zeitmessung und im Bezug auf die Gesellschaft für die verwaltung des Priester- und Schamanenwissens. Die zweite Koordinate von Stonehenge liegt im Zwilling dem Zeichen des Lernens, der Information und des Ausprobierens (Experimente) sowie der Schulen.

Kategorien

Gehosted von Overblog